Wir präsentieren in unserem neu gestalteten Kinoraum neben den smarten Spectral Möbeln ein komplett kabelloses Kino-Soundsystem von Yamaha,

dem Surroundpionier schlechthin.

Als Basis dient uns die Soundbar Musiccast Bar 40, die nicht nur Filmton digital per HDMI oder coaxial und optisch digital entgegen nimmt, sondern auch komplett im Yamaha Multiroomsystem eingebunden ist.

Sprich Spotify, Tidal, Quobuz, Juke etc. und Internetradio ist schon drin. Des weiteren kann man natürlich auch die eigene Musik streamen.

Zur Unterstützung im Bassbereich ist der natürlich ebenfalls kabellose Subwoofer Musiccast Sub 100 mit eingebunden.

Der ist schön schlank, geht ordentlich in die tiefen Register und macht das Set richtig vollwertig und rund.

Als kabellose Effektlautsprecher kommen zwei Stück der neuen Musiccast 20 zum Einsatz. Und fertig ist ein dezentes, schlankes, prall ausgestattetes Kino ohne Kabel!

Natürlich kann man beim Subwoofer varieren, es gibt ein Set mit einem einfacheren Subwoofer zu der Soundbar dazu.

Und im Effektbereich hinten kann man natürlich auch den großen Bruder Musiccast 50 benutzen. Hierbei ist es sogar möglich beide Effektkanäle auf nur einen Lautsprecher zu lenken, da dieser ein Stereo-Lautsprechersystem zur Verfügung hat. Auf der Hompage von Yamaha finden Sie natürlich alles wissenswerte zum Musiccast System und dessen umfangreichen Möglichkeiten ein komfortables und toll klingendes Multiroom-System aufzubauen.

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com