casque elegia

 

 

Französische Eleganz lässt sich nun auch unterwegs auf höchstem Niveau genießen oder überall dort, wo niemand gestört werden soll. Der erste geschlossene HighEnd-Kopfhörer von Focal hat uns erreicht und hört auf den Namen Elegia. Und wie schon beim sehr erfolgreichen Clear bietet die Kombination aus kühlem Aluminium, hochwertigem Magnesium, feinem Leder und anschmiegsamer Mikrofaser ein tolles Gesamtkunstwerk mit dem Tragekomfort der großen Hörer aus Frankreich. Mit nur 35Ohm leicht zu treiben und damit am Mobilplayer genauso daheim wie am heimischen Kopfhörerverstärker. Auch diesmal werden wieder höchstwertige Kabel und eine solide Tragetasche mitgeliefert, wichtiges Zubehör ist also bereits dabei und der Elegia ist weit entfernt von einem Kassengestell. Aus den anfänglichen Fehlern des Elear hat man sichtlich gelernt und ist nun ganz vorne mit dabei.

Klanglich wieder mit unheimlich viel Vervé, Dynamik und mitreißend leidenschaftlicher Musikalität ganz klar ein Focal und in seiner Klasse ein echtes Schreckgespenst für die Konkurrenten, nur unser magnetostatischer Mr.Speakers AEON Flow wehrt sich mit Hilfe seines eigenen Flows (der Name ist hier Programm) noch tapfer, die dynamischen Mitstreiter müssen sich allesamt sehr sehr warm anziehen.

Wir haben sie ja alle hier, also ab jetzt gerne kommen und vergleichen. Der Elegia spielt sich bereits fleißig ein und wird für unsere Ohren stündlich noch besser! Ein großer Wurf in der Klasse der gerne vernachlässigten geschlossenen Kopfhörer und definitiv eine Versuchung wert. Kommen Sie auf einen Sprung und heißen Kaffee vorbei, wir versprechen, der Focal lässt Sie so schnell nicht mehr aus unserem Ledersessel aufstehen.

Alle Infos finden Sie natürlich auch hier: Focal Elegia

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com