IMG 20210721 125435

 

Paradigm hat soeben die ersten Modelle der neuen mittleren, Founder genannten, Serie geliefert und wir sind schlichtweg begeistert.

Was hier an technischer Innovation, schlauen Ideen und edler Umsetzung aufgefahren wird ist für die noch bezahlbare Preisklasse wirklich ein Hammer.

Gerne erklären wir Ihnen alle relevanten Technologien vor Ort, für einen solchen Artikel ist es einfach zu viel zu schreiben. Deshalb nur angeschnitten ein paar leckere Details.

Vieles kam natürlich von der großen und enorm erfolgreichen Persona-Serie, wie z.B. die akustischen PPA Linsen vor den Mitteltönern, die patentierten Sicken oder auch das Bassreflexkonzept. Die Membranmaterialien jedoch sind schon wieder Eigengewächse, das neue Carbon X Tieftonchassis kann gleich mit einer Fülle an Innovationen aufwarten und auch die Alu-Magnesium-Keramik-Hochtöner waren so an dieser Stelle noch nicht zu sehen.

Auch die einfallsreiche Entkopplung der einzelnen Chassis, die massiven und klugen Versteifungen im Inneren der überraschend schweren Gehäuse und generell deren aufwendige Grundform sind Details, die zu einem begeisternden Ganzen führen.

Details wie die Standfüße sind schlau gedacht und gemacht. Wir lieben ja die Isoacoustic Gaias zur Entkopplung von Standlautsprechern und genau in diese Richtung gehen auch die neuen Füße der Founder Standboxen. Fertig ab Werk eingebaut und ohne Aufpreis.

Und der Aufwand geht weiter, Paradigm ist ja auch ein absoluter Kinospezialist und da ist der Center natürlich immer enorm wichtig. Hierfür haben die Kanadier „mal eben“ ein eigenes Coaxial-Chassis (Hochtöner mittig im Mitteltöner verbaut) entwickelt und damit ergeben sich auch im Stereoeinsatz interessante Möglichkeiten.

Das Flagschiff, die große Founder 120H, sei hier nur noch am Rande erwähnt. Zum Einen kommt die erst noch in Kürze hinterher, da geben wir aber gesondert hier Bescheid. Zum Anderen hat diese dann Ansätze der Königsbox Persona 9H in sich, und davon nicht zu knapp. Die 120H ist dann teilaktiv, hat also Verstärker für die Bässe an Bord, und bietet gleich noch die ARC Einmessung. Der Lautsprecher passt sich also selbsttätig an die Raumakustik an. Aber auf dieses Schmankerl gehen wir dann nochmal gesondert ein.

Und nur am Rande erwähnt, stammen auch die nötigen Endstufen und auch die Raumeinmessung aus eigenem Hause! Bekannt aus der hauseigenen Elektronik von Anthem, von denen auch die Einmessung stammt. Und die grandiose Räumlichkeit der neuen Founder erinnert frappierend an die ebenfalls im Besitz von Paradigm befindlichen Elektrostaten von Martin Logan. Großartig!

Ab sofort sind die luftigen, detaillierten und trotzdem musikalischen Founder bei uns in der Demo zu erleben. Machen Sie sich auf grandiose räumliche Abbildung, überraschende Tiefbässe und Spielfreude der Sonderklasse gefasst.

Alles Weitere auch unter: https://www.paradigm.com/en/founder-series

 

 

IMG 20210721 125512

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com