IMG 20210225 171130

 

Alle paar Jahre kommt da mal ein Produkt, eine Erfindung, eine Weiterentwicklung, die das Potenzial hat, den ganzen Markt umzuformen. Vielleicht haben wir mit dem neuen KC62 von KEF so einen Gamechanger im Segment der aktiven Subwoofer.

Die Engländer bringen hier Leistung und Tiefgang zu Gehör, die man aus so einem winzigen Gehäuse bisher nicht kompromisslos wiedergeben konnte. Unglaublich, was aus diesem Winzling an Druck, Tiefbass und Wucht rauskommt. Der gerade mal fußballgroße Subwoofer hat das zum Patent angemeldete Uni-Core-Chassis an Bord, zwei gegenläufige Bass-Treiber, die sich auf raffinierte Weise nur einen einzigen Magnetantrieb teilen und damit eben massiv Platz sparen können. Das Bild veranschaulicht am besten, wie detailversessen die Engländer hier an ihr Projekt gegangen sind.

 

 

KEF Uni Core Technologie

 

Wir sind absolut erstaunt, mit welchem Nachdruck der kleine KC62 spielt und freuen uns sehr, einen weiteren geschlossenen Woofer in unserer Demo begrüßen zu dürfen. Die Präzision ist dadurch von Haus aus gut und für die Klasse ebenfalls durchaus beeindruckend. Einstellmöglichkeiten sind mannigfaltig vorhanden, man kann den Kleinen feinfühlig an den Aufstellort anpassen. Zu haben ist das massive Alu-Gehäuse in mattem weiss oder schwarz. Ab sofort lieferbar für 1490€.

Alle technischen Details finden Sie unter: https://de.kef.com/products/kc62-subwoofer

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com