ML

 

 

Wir lieben Subwoofer. Aber nur die Guten. Leider ist aber ganz ganz ganz viel am Markt einfach Schrott und trägt zum zweifelhaften Ruf dieser Gattung Lautsprecher bei.
Dabei kann ein guter und sinnvoll eingestellter Woofer einen dramatischen Zugewinn für deine Anlage darstellen.
Und dabei geht es nicht mal nur um mehr Bass, sondern deutliche Zugewinne in Sachen Räumlichkeit, Bühnendarstellung und Natürlichkeit.
Ab sofort findet Ihr als Alternative zu unseren geliebten REL Sub-Bass-Systemen auch noch eine feine Auswahl an Subwoofern aus dem Hause Martin Logan. Dahinter steckt als Mutterkonzern ja Paradigm und die Kanadier wissen schon ganz genau, auf was es beim Thema Tiefbass ankommt.
Erkennen kann man dies z. B. an den enorm langhubigen Chassis mit der patentierten invertierten Sicke und natürlich auch an der ARC Einmessung. Diese automatische Raumkorrektur kennt man hauptsächlich von den Anthem AV Geräten und sie kann auch dort sehr begeisternde Ergebnisse liefern. Also bei den Woofern ideal, auch wenn er wand - oder ecknah steht.
Eingestellt und vermessen wird mit der kostenlosen App für Apple oder Android. Schön und modern, wie wir finden.
Das klangliche Ergebnis ist fein, schnell und druckvoll und bei Bedarf auch markerschüttend nachdrücklich und wir freuen uns auf die ersten Hörtermine damit.
So, wer hat noch keinen Woofer und denkt sich, das wäre überflüssig? Du gehörst dazu? Na dann komm mal vorbei und lass dich vom Gegenteil überzeugen, denn bei 90% der Anlagen täte ein (gescheiter) Woofer richtig gut.
 
 
 
 
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com