Audiolab Omnia

Wir verfeinern unsere Auswahl an hochwertigen All-in-One-Geräten mit einem neuen Hersteller. Der alteingesessene englische Spezialist Audiolab liefert mit dem neuen Omnia einen spannenden Vertreter in dieser enorm nachgefragten Produktkategorie.

Omnia kommt im klassischen HiFi-Format daher und einiges zu bieten, so kann er mit seinen 2x75 Watt allerhand verschiedene Lautsprecher gut ansteuern und hat auch noch ein CD-Laufwerk zu bieten. Das kommt direkt aus dem erfolgreichen 6000CDT und ist somit keine Notlösung, sondern ein vernünftiger integrierter CD-Spieler.

Natürlich streamt der Omnia auch brav und ist sogar Roon-tauglich. DTS PlayFi ist auch an Bord und darüber kann bis zur 24 Bit / 192 Khz Auflösung wiedergegeben werden. Alle wichtigen Streamingdienste sind auch berücksichtigt, sei es Spotify, Amazon Music, Tidal, Napster oder auch Quobuz und einige andere mehr. Ein Internetradio ist natürlich auch an Bord und auch per Bluetooth aptX 5.0 kann zugespielt werden.

Klassische Anschlüsse hat er auch noch reichlich zu bieten. Zum einen ganz normale analoge Chincheingänge und auch ein Phono MM Eingang für den Plattenspieler ist noch mit dabei. Dazu gibt’s einen Schwung coaxiale und optische Digitaleingänge und auch einen USB Eingang. Der USB Eingang hat auch einen MQA Decoder dahinter, kann also auch Master Quality Audio wiedergeben. Für den Kopfhörer ist ein eigener kleiner Kopfhörerverstärker mit integriert, auch hier also eine sinnvolle Lösung.

Abgerundet wird der stimmige Auftritt mit dem großen Farbdisplay auf der Front, sogar schicke VU Meter lassen sich einblenden. Zu haben ist der schlichte Engländer in schwarz wie auch silber und aktuell haben wir den Schnuckel nicht nur in der Demo, sondern sogar auf Lager.

Alle Details unter: https://www.audiolab.co.uk/omnia/

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com