KEF LS60 Totale

KEF hat soeben die neue LS 60 Wireless angeliefert und natürlich waren die Schönheiten keine 15 Minuten später bei uns im Netzwerk eingebunden und spielen sich nun schon warm.

Die enorm grazile und gerade einmal 13cm breite Säule hat es faustdick hinter den Ohren. Von vorne ist nur der unschuldige und gerade einmal 9cm messende Uni Q Coaxialtreiber, also Mitteltöner und Hochtöner zusammen auf einer Achse sitzend für perfekte und natürliche Bühnenabbildung, anwesend und wirkt schon fast schüchtern. Der Trick sind die vier (!) gegenüberliegend und seitlich verbauten Uni-Core Basschassis. Mit Einführung des KC62 Subwoofers hat KEF diese patentierte Technologie vorgestellt und die LS60 Wireless ist nun die nächste an der Reihe, die in den Genuß dieser genialen Konstruktion kommt. Die gegenüberliegenden Tieftöner sind nicht nur enorm langhubig, um für vollwertigen Tiefbass sorgen zu können, sondern teilen sich intern einen ineinander verschachtelten doppelten Magnetantrieb. Nur mit diesem raffinierten Kniff lässt sich die schlanke Breite überhaupt darstellen, bei trotzdem mehr als vollwertigem Klang. Die LS60 schiebt an wie nichts Gutes und gibt richtig Gas. In unserem großen Verkaufsraum spielt sie auf wie eine richtig große Standbox, hat dabei aber nur den Bruchteil des Volumens und der Frauen-Akzeptanz-Faktor wird wohl weit oben angesiedelt sein.

Das Designstück mit seinen klaren und ganz zeitlosen Linien gibt’s dafür natürlich in verschiedenen Ausführungen. Mattes Weiß wie bei uns, modernes Titan-Grau oder ein edles Royal-Blau stehen hierbei zur Wahl und alle drei haben eigene Reize. Nur der Klang ist in allen Varianten der neue Maßstab für schlanke All-in-One Designlösungen ohne akustische Kompromisse, daran ändert die Farbe natürlich nichts mehr.

KEF LS60 Rear

Auflösungen bis 24 Bit / 384KHz können nativ wiedergegeben werden, alle wichtigen Musikdienste wie Spotify, Tidal, Amazon Music, Quobuz, Deezer, etc und auch Internetradio sind bereits an Bord. Natürlich sind für vorhandene Geräte noch analoge und auch digitale Eingänge an Bord und auch an eine HDMI ARC Buchse wurde gedacht, so lässt sich der heimische TV wunderbar komfortabel einbinden und die Steuerung erfolgt über die gewohnte TV-Fernbedienung.

Der Klang ist der neue Maßstab Ihrer Klasse, so vollwertig, kraftvoll, souverän, räumlich und mitreissend, wie die LS60 Wireless aufspielt. Die aufwendige und teils einzigartige Technologie macht sich hier wirklich in einem ganz besonderen Ergebnis richtig gut im Produkt und verhilft ihr zu einzigartigen Leistungen aus so einem schlanken Gehäuse. Dabei werden klassische HiFi-Tugenden wie hervorragende räumliche Bühnenabbildung, natürliche Mittenwiedergabe und ein trockener und präziser Bass keineswegs vergessen, ganz im Gegenteil.

Erfreulicherweise waren auf der Palette noch unsere Rückstände an LS50 Meta, LS50 Wireless 2 und KC62 Subwoofern dabei, alle drei Produkte sind somit wieder sofort aus unserem Lager lieferbar und direkt zum mitnehmen vor Ort! Und natürlich ebenfalls in unserer Demo zum Hörvergleich.

Alle weiteren Details und der Link zur schlau gemachten Augmented Reality App (damit lässt sich der Lautsprecher virtuell in korrekter Größe im heimischen Wohnzimmer aufstellen!!) ist zu finden unter: https://de.kef.com/products/ls60-wireless

KEF LS60 unten

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com